Elektropneumatik für Auszubildende

Der Kompaktkurs Elektropneumatik für Auszubildende vermittelt Grundlagen der Elektrotechnik sowie Wissen über elektropneumatische Baueinheiten. Beispiele zu pneumatischen Grundschaltungen runden die Inhalte ab. Unser Seminar ist die ideale Ergänzung zur praktischen Ausbildung im Betrieb und gleichzeitig Teil einer strukturierten Prüfungsvorbereitung.

 

Seminarinhalte

Grundlagen der ElektrotechikElektropneumatik für Auszubildende

  • Elektrische Grundgrößen kennenlernen
  • Aufbau und Funktion von Schaltelementen
  • Aufbau von Relais und Schützen
  • Aufbau und Funktion von Sensoren (induktiv, kapazitiv, optoelektrisch)

Elektropneumatische Baueinheiten

  • Aufbau und Funktion von Wegeventilen
  • Aufbau und Funktion von Stromventilen
  • Aufbau und Funktion von Druckventilen
  • Aufbau und Funktion von Sperrventilen

Pneumatische Grundschaltungen

  • Schaltungen mit einfachwirkenden und doppeltwirkenden Zylindern
  • Wegabhängige Schaltungen
  • Zeitabhängige Schaltungen
  • Verknüpfungsschaltungen
  • Druckabhängige Schaltungen
  • Fehlersuche an pneumatischen Steuerungen
  • Erkennen und Beheben von Signalüberschneidungen
Zielgruppe

Auszubildende aller Lehrjahre, die ihre schulischen Leistungen verbessern wollen oder sich auf die IHK-Prüfungen vorbereiten

Kosten

495€ p.P. inkl. Schulungsunterlagen und Zertifikat

Art | Umfang Vollzeit/berufsbegleitend | 40 UE
Ort

Schulungszentrum 96215 Lichtenfels, Bayernstraße 26

 

Schulungsraum 96355 Tettau, Schulberg 5

Nächste Termine

auf Anfrage

Anmeldung via Mail (info@dsf-lif.de) oder über unser Kontaktformular | Flyer zum Ausdrucken hier.

 

Bei Bedarf bieten wir einen Fahrservice für die Auszubildenden an!